Was sind demokratische Mikropraktiken?

Im vorhergehenden Beitrag erwähnte Christian Gelleri, dass auch das TP02, „RePair Democracy“ an der 20. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen teilnahm. Auch wir veröffentlichten einen Artikel in dem daraus entstandenen Sammelband.

Mit Genehmigung des Verlags veröffentlichen wir hier einen Auszug aus diesem Beitrag, das Kpitel 2.2: „Was sind demokratische Mikropraktiken?“ (Beck und Jende 2020, S. 353-355). Der gesamte Beitrag ist hier zu finden, der Sammelband „Nachhaltig Leben und Wirtschaften“ hier. Weiterlesen

Lernen von realen Utopien und gelebten Mikropraktiken

Ein Gastbeitrag von Ole Gärtner, studentische Hilfskraft im Projekt RePair Democracy von der Tagung „Nachhaltig Leben und Wirtschaften. Management Sozialer Innovationen als Gestaltung gesellschaftlicher Transformation„.

Das Forum 2 der Tagung bot mit dem Format „project meets critics“ die Möglichkeit, den Arbeitsstand des  Forschungsprojekts „RePairDemocracy“ der Hochschule München (https://www.fordemocracy.de/projekte/projekt-02/ und https://fordemocracy.hypotheses.org/) zu beleuchten, kommentieren, und mit kritischen Fragen zu unterstützen. Weiterlesen