Über Sevda Can Arslan

Dr. Sevda Can Arslan ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zur Zeit forscht sie im Projekt "Media Future Lab" zur Zukunft der Medien.

Transparenz als erster Schritt zur Offenen Wissenschaft

Die abhängige Variable von Sozialwissenschaft muss Lebensqualität sein, findet Arthur Lupia. Die Begründung dafür spart er sich und auch worin diese Lebensqualität besteht, lässt er im Unklaren. Aber um den Aufhänger für seine Keynote soll es hier auch nicht gehen. Sondern um das Plädoyer des US-amerikanischen Politikwissenschaftlers für Transparenz in der Wissenschaft. Damit eröffnet er die Open Social Science Konferenz an der Universität Mannheim.

Weiterlesen